» zurück zur Übersicht

Unser Projekt „Steingarten“

19.01.2016

Für Viele ist ein Garten ohne Rasen kaum vorstellbar, aber seht wie toll es aussehen kann!

Das komplette Grundstück wurde mit sandfarbenen Betonmauersteinen eingefasst, welche auf die Aussenfarbe des Hauses abgestimmt wurden.
Im vorderen Bereich liegen lediglich vier Steine übereinander, damit der Vorgarten und die Auffahrt luftig und offen wirken.

Steingarten 
Im Hinterem Bereich wo sich unter anderem die Terrasse befindet, hat die Betonsteinmauer zum Teil eine Höhe von 180cm. So ist Sichtschutz garantiert. Durch quer eingesetzte Mauersteine ist eine Ablage für Blumentöpfe und Dekoration geschaffen, welche das Gesamtbild auflockern und Gemütlichkeit verschaffen.

Steingarten Terrasse 
An der Mauer entlang wurde in den Kiesbeeten Aussenspots eingearbeitet. Bei Dämmerung gehen diese an und beleuchten Mauer und Pflanzen.

Steingarten Beet 

Die Steine von der Auffahrt, den Zuwegen und der Terrasse sind vom gleichem Hersteller der Betonmauersteine und somit farblich abgestimmt. Die Zuwege und Terrasse sind mit Gabbro Kleinpflaster in schwarz eingefasst.

Steingarten Einfassung 

Die Beete und die Fläche zwischen Mauer und Zuwege sind mit hellem Zierkies aufgeschüttet. Darunter befindet sich Vlies damit kein Unkraut wachsen kann.
Die Gräser und Pflanzen in den Beeten verleihen eine gemütliche Atmosphäre.
Uns hat dieses Projekt unglaublich viel Spaß gemacht und wir wünschen wunderbare Stunden im diesem Garten.

» vorheriger Eintrag » nächster Eintrag